Statseite

Unsere Vision
Leben im Erlenhof Unsere Leistungen Bildergalerie Stellenmarkt Gastronomie FAQ Unsere Partner Transparenz
Kontakt
Impressum Datenschutz

Aushang/Information zum Besuchsrecht

Liebe Angehörige, liebe Besucher, liebe Dienstleister,

die weltweite Pandemie mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 und der dadurch hervorgerufenen Erkrankung COVID-19 ist weiterhin nicht gebannt.

Besonders die Bewohnerinnen und Bewohner von vollstationären Pflegeeinrichtungen/ ambulant Betreuten Wohngemeinschaften sind dabei eine besonders gefährdete Gruppe; ihr Risiko für einen schweren Krankheitsverlauf ist überdurchschnittlich hoch. Insofern müssen immer die berechtigten Wünsche nach Besuchsmöglichkeiten und dem Schutz der Bewohnerinnen und Bewohner vor Ansteckung gegeneinander abgewogen werden.

Am 11.01.2021 wurden in Baden-Württemberg die Regelungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie verschärft. So wurde u. a. das Betretungsrecht für vollstationäre Pflegeeinrichtungen/ambulant Betreute Wohngemeinschaften geändert.

Wir bitten um Verständnis, dass ein Besuch künftig nur unter Einhaltung der nachfolgenden Regelungen gestattet ist:

  1. Sie müssen uns vor jedem Besuch einen negativen Corona-Test vorlegen. Dieser darf bei einem Schnelltest (PoC-Test) nicht älter als 48h und bei einem PCR-Test nicht älter als drei Tage alt sein.

  2. Gerne führen wir die Antigentests durch, hierfür stehen Ihnen folgende Zeiträume zur Verfügung: Dienstag und Freitag, von 14:30 bis 17:00 Uhr.

  3. Sie müssen während des gesamten Aufenthaltes in unserer Einrichtung eine FFP-2-Maske tragen. Sollte Ihnen dies aufgrund medizinischer (z. B. Lungenerkrankung) oder sonstiger triftiger Gründe (z. B. Demenz) nicht möglich sein, ist ein Besuch momentan leider nicht gestattet.

  4. Bitte bringen Sie zu Ihrem Besuch eine FFP-2-Maske mit, da wir Ihnen keine Maske zur Verfügung stellen können.

  5. Sie müssen während des Besuches einen Mindestabstand von 1,5 m einhalten. In besonderen Situationen, z.B. einer Sterbebegleitung kann die Einrichtungsleitung Ausnahmeregelungen zulassen.

  6. Einem Hausstand ist nur der Besuch einer weiteren Person erlaubt. Für unsere Einrichtung bedeutet dies, dass maximal ein Besucher erlaubt ist.

  7. Besuche in den Gemeinschaftsbereichen sind nicht gestattet.

  8. Die Einrichtung ist verpflichtet, Ihre Kontaktdaten zu erfassen (Name des Besuchers, Datum/Uhrzeit des Besuchs, besuchter Heimbewohner, Kontaktdaten wie z. B. Email-Adresse, Telefonnummer), um bei einem Auftreten einer Infektion möglichst schnell alle Kontaktpersonen ermitteln zu können. Die erhobenen Daten werden nach 4 Wochen gelöscht. Wir bitten Sie daher, sich zu Beginn des Besuches bei einem/r Mitarbeiter/in der Einrichtung zum Zweck der Registrierung zu melden.

    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass eine Ablehnung der Registrierung zum Untersagen des Besuchsrechts führt.

  9. Bei Betreten der Einrichtung ist eine Händedesinfektion durchzuführen. Ein Desinfektionsmittelspender sowie eine Anleitung zur richtigen Durchführung einer Händedesinfektion befindet sich im Eingangsbereich.

  10. Sollten Sie Fieber haben oder Symptome einer Atemwegserkrankung zeigen, ist ein Besuch leider nicht erlaubt. Bitte beachten Sie, dass nach dem Robert-Koch-Institut auch akute Störungen des Geruchs-/Geschmackssinn oder Erbrechen und Durchfall zu diesen Symptomen zählen.

  11. Sollten Sie eine SARS CoV 2 Infektion haben oder Sie Kontakt zu einer infizierten Person hatten, dürfen Sie nicht zu Besuch kommen.

  12. Wir bitten um Verständnis, dass wir beim Auftreten eines Infektionsgeschehens unserer Einrichtung das weitere Vorgehen mit dem Gesundheitsamt abstimmen müssen und daher ggf. die Besuchsmöglichkeiten zumindest für die Dauer der Abstimmungsgespräche mit dem Gesundheitsamt nicht zulassen können. Wir werden Ihnen zeitnah die dann geltenden Regelungen mitteilen.

  13. Bitte beachten Sie, dass wir das Nicht-Einhalten der Hygieneregeln im Interesse unserer Bewohnerinnen und Bewohner nicht akzeptieren können. Bei Nichteinhalten der Hygiene- und Verhaltensmaßnahmen sehen wir uns gezwungen, Sie der Einrichtung zu verweisen und ein individuelles Besuchsverbot zu verhängen.

  14. Der Besuch eines mit SARS-CoV-2 infizierten Bewohners ist nur mit Einverständnis der Einrichtungsleitung zulässig, die dann die erforderlichen, erweiterten Schutzmaßnahmen besprechen wird.

  15. Unsere Besuchszeiten sind Montag bis Samstag sowie Sonn- und feiertags 10:00 bis 17:00 Uhr (letzter Einlass). Außerhalb dieser Zeiten ist momentan kein Besuch möglich.

Stand:
11.01.2021

Wo liegt der Erlenhof